Einzel Weltmeisterschaft in Budapest 2019

Veröffentlicht am 30.04.2019

Vom 21. bis am 28. April fand die Einzel-Weltmeisterschaft in Budapest statt. Ich durfte neben Lionel Weber die Schweiz vertreten. Als 2. in der Gruppe gesetzt konnte ich meinen Platz verteidigen, in dem ich gegen die Nummer 3 der Gruppe mit 4:0 gewonnen hatte. Leider verlor ich gegen die Nummer 1 der Gruppe mit 0:4 und schaffte es somit nicht in die Hauptrunde. Mit meiner spielerischen Leistung bin ich aber sehr zufrieden.

Neben dem Einzel war ich auch im Doppel und in der Mixed Kategorie am Start. Leider war da in beiden Kategorien in der ersten Qualifikationsrunde Schluss. 

Ganzen Eintrag lesen »

NLA PLayoffs

Veröffentlicht am 17.04.2019

Nach dem wir uns mit zwei Siegen in der letzten Qualifikationsrunde noch für die Playoffs qualifiziert hatten, mussten wir in den Playoffs gegen Meyrin antreten. Meyrin kam mit drei Ausländern, wobei wir auch mit zwei angetreten sind. Somit war ich der einzige Schweizer in dieser Playoff-Viertelfinalserie. 

Leider Sind wir an beiden Tagen als Verliererteam us der Halle gelaufen, einmal mit 1:6 und einmal mit 2:6.

Ganzen Eintrag lesen »

Schweizermeisterschaft 2019: 2 Medaillen

Veröffentlicht am 18.03.2019

An den diesjährigen Schweizermeisterschaften habe ich im Doppel an der Seite von Dimitri Brunner die Silbermedaille gewonnen und im Mixed Doppel an der Seite von Rahel Aschwanden die Bronzemedaille. Im Einzel bin ich gegen den mehrfachen Schweizermeister Nicola Mohler im 1/4-Final ausgeschieden, somit konnte ich mir im Einzel leider keine Medaille umhängen lassen. 

Ganzen Eintrag lesen »

Vorbereitung auf die SM am 2./3. Màrz

Veröffentlicht am 20.02.2019

Im Moment bin ich mich gerade in Saarbrücken auf die Schweizermeisterschaft vom 2. und 3. März am vorbereiten. An der SM werde ich im Einzel, im Doppel an der Seite von Dimitri Brunner und im Mixed Doppel an der Seite von Rahel Aschwanden antreten.

Ganzen Eintrag lesen »

Zweitletztes NLA-Wochenende

Veröffentlicht am 20.02.2019

Am 16. und 17. Februar fanden unsere letzten Auswärtsspiele der Saison statt. Am Samstag verloren wir gegen den Tabellen 3. Aus Lugano mit 2:6. Ich konnte dabei einen der zwei Punkte beisteuern. Am Sonntag mussten wir dann in Genf gegen den ZZ-Lancy spielen. Das Direktduell um die Play-Offs ging leider mit 4:6 aus unserer Sicht verloren. Damit stehen wir nun Punktgleich mit Veyrier auf Platz 7 und könnten mit einem Sieg im Direktduell am 23.3. einen grossen Schritt in Richtung Play-Offs machen.

Ganzen Eintrag lesen »

Portugal Open

Veröffentlicht am 15.02.2019

Das Portugal Open, welches vom 12.-17. Februar dauerte schied ich jeweils in der ersten K.O.-Runde aus. In der U21 Kategorie unterlag ich einem Russen mit 1:3. Nach dem er mir in den ersten zwei Sätzen keine Chance lies, war die Hypothek zu gross um das Spiel noch drehen zu können. Die letzten zwei Sätze waren hart umkämpft, wobei ich einen davon gewinnen konnte. In der Elite Kategorie musste ich mich klar mit 0:4 einem Chinesen geschlagen geben, dieser wurde in der U21 Kategorie zweiter schlussendlich.

Ganzen Eintrag lesen »

Ungarn Open

Veröffentlicht am 19.01.2019

Das Ungarn Open 2019 war mein erstes internationales Turnier auf dieser Stufe. Bei diesem Turnier hatten die besten der Welt mitgespielt, somit war mein Auftritt auch eher von kurzer Dauer. Ich spielte gegen einen Spieler aus Slowenien, wobei ich auch schon mit diesem in Saarbrücken trainiert hatte. Ich verlor mein Spiel mit 0:4, hatte aber in zwei der vier Sätzen mindestens einen Satzball, diesen konnte ich dann jeweils leider nicht verwerten. Mit dieser Niederlage blieb mir nur noch das Mixed, bei welchem ich an der Seite von Céline gegen ein italienisches Mixed Doppel verloren hatte.

Ganzen Eintrag lesen »

5. NLA Wochenende

Veröffentlicht am 14.01.2019

Bei unserem fünftem NLA Wochenende (12./13. Januar) stand am Samstag das Heimspiel gegen den Tabellenletzten an, dieses konnten wir mit 6:3 zu unseren Gunsten entscheiden. 

Am Sonntag stand dann das Auswärtsspiel gegen die bis dahin noch unbesiegten Tabellenführer aus Muttenz an. Dieses Spiel konnten dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 6:4 gewinnen.

Ganzen Eintrag lesen »

Spiel Schweiz-Schottland und das Turnier in Finnland

Veröffentlicht am 19.12.2018

Am Dienstag der 3. Dezember fand unser letztes EM-Quali-Spiel in dieser Gruppe statt. Wir konnten das Spiel mit 3:2 gewinnen und haben uns somit den 1. Platz in dieser Gruppe gesichert.

Das Turnier in Finnland fand in der gleichen Woche statt wie unser Quali-Spiel statt. Bei diesem Turnier wird jeder Platz ausgespielt, das heisst also auch wenn man ein Spiel verliert, kann man noch weiterspielen. Am Ende belegte ich den 17. Platz, bei mehr als 100 Teilnehmern.

Ganzen Eintrag lesen »

4. NLA Wochenende

Veröffentlicht am 15.12.2018

Das vierte NLA Wochenende verlief für mich und das ganze Team leider nicht so gut. Wir hatten am Samstag wie auch am Sonntag Wil als unseren Gegner. Da ich and beiden Tagen keines meiner fünf Einzel gewinnen konnte, war das Wochenende für mich eines zum vergessen. 

Insgesamt verloren wir am Samstag mit 2:6 und am Sonntag mit 1:6.

Ganzen Eintrag lesen »

EM-Qualifikationsspiel Finnland-Suisse

Veröffentlicht am 27.11.2018

Nach dem wir unsere ersten 2 Gruppenspiele mit je 3:1 gegen Finnland und Schottland gewinnen konnten hat es nun gegen Finnland im Rückspiel eine 3:2 Niederlage gegeben.

Ganzen Eintrag lesen »

3. NLA-Wochenende

Veröffentlicht am 20.11.2018

Beim dritten NLA-Doppelwochenende in dieser Saison haben wir am Samstag einen 6:4 Auswärtssieg gegen UGS-Chênois feiern können. Am Sonntag mussten wir dann gegen den Tabellenführer aus Muttenz eine 2:6 Niederlage hinnehmen.

Ganzen Eintrag lesen »

2. NLA Wochenende

Veröffentlicht am 01.11.2018

Unser zweites NLA Wochenende ist leider nicht so gut ausgegangen wie wir uns das erhofft hatten. Wir konnten am Samstag, wie auch am Sonntag leider keine Punkte holen. Somit sind wir nun nach vier Spielen auf Platz 7 von 8. 

Ganzen Eintrag lesen »

Belgien Open

Veröffentlicht am 29.10.2018

Letzte Woche habe ich mit der Schweizer Nationalmannschaft am Internationalen Turnier in Belgien teilgenommen. 

Ganzen Eintrag lesen »

NLA 6./7. Oktober

Veröffentlicht am 13.10.2018

Zum Saisonauftakt musste ich gegen den mit sechs Siegen gestartete Simone Spinicchia leider eine 1:3 Niederlage hin nehmen. Als Team Starteten wir mit drei Niederlagen und einem Sieg, so stand es nach vier Partien 3:1 für die Gegner. Danach begann ich jedoch besser zu spielen und mit den Siegen von Oscar und mir stand es vor dem Doppel 3:3. Das Doppel dominierten Filip und ich gegen die Gäste aus Lugano, wir gewannen es ohne Satzverlust, so lautete der Zwischenstand vor den letzten Einzelspielen 4:3 für uns. In dieser Runde konnte Filip, wie ich an diesem Tag, Molnar Csaba bezwingen. Daraufhin konnte ich mit einem 3:0 sieg in meinem letzten Einzel den Sieg für unsere Mannschaft besiegeln. Wir haben somit gegen einen der Titelfavoriten mit 6:4 gewonnen.

Am Sonntag lief es der ganzen Mannschaft leider nicht sehr gut. Wir spielten gegen Lancy, welches mit drei Jungen Schweizern angetreten ist. Ich konnte meine erste Begegnung leider knapp mit 2:3 nicht gewinnen. Meine zwei Teamkollegen konnten zudem ihre ersten beiden Partien auch nicht gewinnen, so stand es nach fünf Einzelspielen 0:5 aus unserer Sicht. Bei diesem Stand konnte ich den ersten Punkt für uns gewinnen. Das Doppel gewannen Filip und ich wie am Vortag ohne grosse Schwierigkeiten. So stand es vor der letzten Einzelrunde 2:5. Ich konnte mein drittes Einzel des Tages für mich gewinnen, mit 3:1 gewann ich dieses. Leider konnte Filip auch sein drittes Einzel nicht gewinnen. Daher mussten wir uns am Sonntag 3:6 geschlagen geben.

 

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meiner Leistung, ich weiss aber auch, woran ich nun weiterarbeiten muss, damit ich mich weiter verbessern kann. 

Ganzen Eintrag lesen »